Geschichte des Unternehmens

Ein grober Abriss über die Unternehmensgeschichte in chronologischer Reihenfolge:

POLLAND wurde bereits 1888 in der Wiener Innenstadt in der Bäckerstrasse 5 durch Josef Polland gegründet als Fachgeschäft für Bedarfsartikel besonders für Sattler und Tapezierer.

Schon damals gab es ein gut sortiertes Lager, das von der Kumetrose bis zum Steigbügel, vom Kofferschloss bis zum Karabiner, vom Halbmond bis zum Tapeziererhammer alles umfasste.

Durch den Einsatz und die fachliche Kompetenz des Gründers J. Polland erlangte das Unternehmen bald einen ausgezeichneten Ruf unter den vielen Kunden aus Wien und der gesamten Monarchie.
So konnte der Fachmann  bald im ganzen Land von der ausgesuchten "Specialitaet" bis zum täglichen Gebrauchsgut alles finden.

 

Im Laufe der Zeit wurde das Sortiment mit neu auf den Markt gekommenen Produkten erweitert. Belege aus Textil, Gummi, Linoleum sowie Möbelleder und vor allem Kunstleder ergänzten das Programm und machten Polland zu einem wichtigen Großhändler für das verarbeitende Gewerbe.

Damaliges Team von Polland

Das Geschäft wuchs und wurde für die Wiener Innenstadt zu groß, Filialen wurden errichtet um den gesamten österreichischen Markt bedienen zu können.

1982 wurde der Betrieb von der Wiener Unternehmerfamilie Hromatka übernommen und in den damals schon bestehenden Raumausstattung HROMATKA- Großhandel integriert und als POLLAND weitergeführt.

Die Firma Hromatka HandelsgesmbH selbst wurde 1977 gegründet und war von Beginn weg einer der zuverlässigen und starken Partner für den Fachhandel der Raumausstattung.

Hromatka Handelsges mbH

 

 

Durch die Bündelung der Kräfte zweier so erfolgreicher Unternehmen gelang der entscheidende Schritt in eine ertragreiche und langfristige Zukunft, deren Entwicklung nun nicht mehr zu bremsen war.

Für POLLAND steht noch heute - so wie schon in einem Katalog der vorletzten Jahrhundertwende dargestellt - der Kunde im Mittelpunkt und wird fair, pünktlich mit Produkten hoher Qualität beliefert. Das in einer schwierigen Branche, wo einige früher bedeutende Großhändler aufgeben mussten.

Polland Handelsges. m.b.H

POLLAND war immer da und ist jetzt stärker denn je und wird anlässlich des 2013 zu feiernden 125 Jahr Jubiläum mit einer Reihe von Neuigkeiten und Aktionen auf sich weiter aufmerksam machen.
Ein entscheidender Schritt in die neue Zeit wird fortan der einheitliche Auftritt als POLLAND,  Hromatka Handelsg.m.b.H. sein, welchen wir nun auch durch einen Webauftritt unter www.polland.at betonen wollen.

Es sei abschließend erwähnt, dass Polland stolzer Teil einer gesunden & starken eigentümergeführten Unternehmensgruppe ist.

Dazu zählt PLASTOPLAN Kunststoffhandel Ges.m.b.H. ein führendes europäisches Unternehmen der Kunststoffbranche genauso, wie die erfolgreichen Firmen ÖKI GmbH, Brevillier Urban & Sachs GmbH &Co KG, zu der SAX sowie JOLLY gehören.

Gemäß dem bewährten Leitspruch "adopt - adapt - improve" sehen wir mit neuer Geschäftsleitung und innovativen Ideen der Zukunft zuversichtlich ins Auge.